fbpx

Content Marketing: Nützliche Inhalte statt leere Werbebotschaften

Warum mein Herz für Content Marketing schlägt? Weil es den Kunden mit wertvollen und hilfreichen Informationen versorgt und nicht mit Werbedruck arbeitet. Erfahren Sie, warum Content Marketing auch für Ihren Erfolg wichtig ist.

Warum mein Herz für Content Marketing schlägt!


 

Muss Werbung nerven?

Nervt es Sie auch so, wenn plötzlich während Ihrer Lieblingsserie die Werbung startet?

Damit sind Sie nicht alleine. Wir erleben klassische Werbung, die unsere Aufmerksamkeit einfordert, immer stärker als störend und bewerten sie negativ.

Filme werden immer mehr auf werbefreien Plattformen benutzt und im Internet kommen Adblocker zum Einsatz, um lästige Werbeeinblendungen zu vermeiden.

Wir wollen selbst bestimmen, was wir konsumieren und was wir kaufen. Noch nie war es so einfach, sich eigenständig zu informieren. Das Internet bietet uns dafür die idealen Bedingungen.

 

Content Marketing: Kundengewinnung neu gedacht

Werbung muss sich ändern, wenn sie noch Erfolg bringen soll.

Egal ob im B2C oder im B2B-Bereich. Die Kunden müssen Vertrauen zum Unternehmen, zur Marke und zu den Produkten oder Dienstleistungen aufbauen können.

Hier setzt Content Marketing an: Ziel ist es potenzielle Kunden mit nützlichen Inhalten da abzuholen, wo sie sich befinden. Es geht darum, ihre Fragen, Wünsche, Sorgen und Bedürfnisse aufzugreifen und Lösungen anzubieten.

 

Kann Werbung hilfreich sein?

Genau das ist der Grund, warum mich Content Marketing begeistert!

Mir gefällt der Gedanke, dass Beziehungen zwischen Unternehmen und Kunden aufgebaut werden. Die Absicht, hilfreiche und nützliche Angebote zu gestalten, spricht mich an.

Natürlich geht es auch beim Content Marketing letztlich darum zu verkaufen und Kunden zu gewinnen. 

Die Konsumenten entscheiden selbstständig und bewusst, ob sie das tun wollen. Sie werden nicht mit Versprechen und Visionen beeindruckt. Es zählt allein der wertvolle und relevante Content, den sie vorfinden.

Das ist meiner Meinung nach sehr ehrlich. Die Kunden können selbst entscheiden, ob sie Vertrauen fassen und den Expertenstatus des Unternehmens anerkennen wollen.

Das gefällt mir!

 

Was ist nun die große Herausforderung des Content Marketings?

Für erfolgreiches Content Marketing gibt es einige Punkte, die Sie unbedingt beachten müssen:

 

Zielgruppe

Kennen Sie Ihre Zielgruppe wirklich ganz genau? Was bewegt sie? Welche Probleme hat sie? Je mehr Details Sie wissen, desto besser können Sie die Inhalte abstimmen. Im Content Marketing werden deshalb sehr spezifische Buyer Personas ausgearbeitet.

 

Content Marketing Strategie

Eine klar ausgearbeitete Strategie: Sie müssen Ihre Ziele ausformulieren und Maßnahmen entwickeln. Sie brauchen die richtigen Kanäle, über die Sie Ihren Content verbreiten können. 
Ohne suchmaschinenoptimierte Website geht es beispielsweise auf keinen Fall. Aber auch die Auswahl der richtigen Social Media Plattformen ist dabei wichtig.

Content Marketing - Social Media und Blog 

Content-Erstellung

Last but not least müssen Sie Content produzieren. Das ist die größte Herausforderung. Denn die Inhalte müssen regelmäßig erscheinen. Es gilt nicht nur neuen Content zu produzieren, sondern auch bestehende Inhalte laufend frisch zu halten.

Und der Content muss wirklich gut sein, sonst wird er nämlich nicht gefunden und kann letztlich keine Kunden gewinnen.

 

Erfolgskontrolle und Optimierung

Monitoring und Erfolgskontrolle: Erstellter und verbreiteter Content muss laufend überwacht werden. Kommt er nicht optimal an, kann so sofort nachjustiert und optimiert werden.

Erfolgskontrolle von Content Marketing 

 

Erfolgreiches Content Marketing braucht professionelle Unterstützung

Haben Sie sich beim Lesen vielleicht auch ein paar Mal gedacht, dass Content Marketing enorm aufwendig ist?

Da haben Sie vollkommen recht.

Von der Planung bis zur Leadgenerierung sind viele Schritte erforderlich und nur die kontinuierliche Produktion von wertvollen Inhalten führt zum Erfolg.

Je kleiner ein Unternehmen ist, umso schwieriger wird es, das alles Inhouse zu schaffen.

Hier lohnt sich ein Auslagern der Aufgaben aber in jedem Fall. Auch wenn dadurch Kosten anfallen, der langfristige Erfolg rechtfertigt sie.

 

Sie müssen nicht alles selbst machen

Genau hier komme ich ins Spiel.

Ich liebe es, mich in neue Themengebiete einzuarbeiten und Firmen sowie deren Produkte oder Dienstleistungen kennenzulernen.

Ich kann bei der Strategiefindung und der Ausarbeitung der Zielgruppe ebenso unterstützen, wie bei der Planung der Distributionskanäle. 

Die Produktion von Content ist meine größte Leidenschaft. 

Ob Texte, Bilder oder Videos – ich widme mich jedem Format mit Kompetenz und Begeisterung. 

Ich kümmere mich um die Verbreitung der Inhalte über Websites und Social Media Kanäle und außerdem das notwendige Monitoring und die Optimierung.

Content Marketing ist zeitaufwendig und ressourcenintensiv.

Deshalb sollten Sie aber nicht davor zurückschrecken.

In Zukunft wird diese Form des strategischen Marketings immer wichtiger werden.

Wenn Sie Unterstützung brauchen, fordern Sie unverbindlich ein kostenloses Erstgespräch an.

Sie werden sehen, es lohnt sich!

Unterstützung im Content Marketing - Karin Pichler Textquelle 

 

follow: